Symbol sym_berger_kirche.gif Symbol sym_k_ob.gif Symbol sym_kreuz_kapelle.gif
logo_gg.gif bu_s_end.gif

Gemeinde Hünfelden


schild_kirberg.gif Kirberg
2.575 Einwohner (2003)
Höhe: 200 m
PLZ: 65597
Vorwahl: 06438 (Ortsnetz N-Brechen)
wappen_kirberg.gif Sitz der
Gemeinde Hünfelden
10.758 Einwohner (2003)

Die Kirche in Kirberg

© Foto T. Stricker

kirberg_kirche_50.jpg Einen Geschichtsüberblick über die Geschichte der 7 Ortsteile gibt die Homepage der Gemeinde Hünfelden. Es werden die Orte Kirberg, Dauborn, Eufingen, Gnadenthal, Heringen, Mensfelden, Nauheim, Neesbach und Ohren mit ihrer Geschichte vorgestellt. Das es trotz der 9 Namen nur 7 Ortsteile sind, hängt wohl mit der Zusammenlegung von Dauborn und Eufingen im Jahre 1824 und mit dem Status des früheren Nonnenklosters Gnadenthal - heute Kommune Gnadenthal - zusammen.
Eine weitere Quelle für Internet-Geschichtsforscher findet sich in dem Beitrag "Von den Anfängen bis zur Stadtgründung 1355" und in "Ein Flecken, der sich einst mit Frankfurt maß", sowie in "Kirberg (600 Jahre Stadt)" alles zu finden unter www.kirberg-hessen.de.
Das Wappen des Ortes zeigt die frühere Burg und den Löwen von Nassau - siehe Ortswappen Kirberg.

Links zu Institutionen
Gemeinde Hünfelden www.huenfelden.de.
Kirberg www.kirberg-hessen.de.
Hessenweb-Hünfelden
Freiwillige Feuerwehr Kirberg
Jugendfeuerwehr Kirberg
Selbsthilfegruppe ADS Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung Hünfelden

Links zu Vereinen in Kirberg
Bogenschießen in der Schützengesellschaft von Kirberg
DLRG Kirberg e.V.
Die Marktburschen Kirberg
www.mfg-kirberg.de
Die Schützengesellschaft von 1862 Kirberg e.V.
TSV Kirberg 1863 e.V. siehe bei SG-Kirberg-Ohren
Spielgemeinschaft SG-Kirberg-Ohren

Vereine ohne eigene Homepages findet man in der Vereinsliste der Gemeinde Hünfelden weiter unter "Vereine" und "Sporttreibende - Kulturelle - Sonstige" auswählen.



schild_dauborn.gif Dauborn
3.042 Einwohner (2003)
Höhe: 158 m
PLZ: 65597
Vorwahl: 06438 (Ortsnetz N-Brechen)
wappen_dauborn.gif Ortsteil der
Gemeinde Hünfelden
Etwas über den Ort Dauborn findet man auf der Homepage der Gemeinde Hünfelden unter Dauborn.
Das Ortswappen zeigt den Buchstaben "D". Nachzulesen unter Wappen Dauborn .

Links zu Institutionen
Gemeinde Hünfelden www.huenfelden.de.
Die Schule in Dauborn.

Links zu Vereinen in Dauborn
Auto-Cross-Team Dauborn e.V.
Blasorchester des TV Dauborn
Turnverein TV Dauborn von 1895 e.V.
Rasensportverein Viktoria 1913 e.V. Dauborn

dauborn_kirche_50.jpg

© Foto T. Stricker

Die Kirche in Dauborn



schild_heringen.gif Heringen
1.063 Einwohner (2003)
Höhe: 215 m
PLZ: 65597
Vorwahl: 06438 (Ortsnetz N-Brechen)
wappen_heringen.gif Ortsteil der
Gemeinde Hünfelden
heringen_kirche_50.jpg Etwas über den Ort Heringen findet man auf der Homepage der Gemeinde Hünfelden unter Heringen.

Links zu Institutionen
Gemeinde Hünfelden www.huenfelden.de.
Freiwillige Feuerwehr Heringen.


Die Kirche in Heringen

© Foto T. Stricker

Links zu Vereinen in Heringen
TSV Heringen 1895 e.V.




schild_nauheim.gif Nauheim
997 Einwohner (2003)
Höhe: 200 m
PLZ: 65597
Vorwahl: 06438 (Ortsnetz N-Brechen)

Ortsteil der
Gemeinde Hünfelden
Etwas über den Ort Nauheim findet man auf der Homepage der Gemeinde Hünfelden unter Nauheim.
nauheim_kirche_50.jpg Die Kirche in Nauheim

© Foto T. Stricker


Links zu Institutionen
Gemeinde Hünfelden www.huenfelden.de.
Die evangelischen Kirchengemeinden Nauheim/Werschau und Neesbach werden vom Pfarramt in Nauheim betreut.

Links zu Vereinen in Nauheim
Fußball und Kegeln beim SV Nauheim1962 e.V.




schild_ohren.gif Ohren
880 Einwohner (2003)
Höhe: 260 m
PLZ: 65597
Vorwahl: 06438 (Ortsnetz N-Brechen)

Ortsteil der
Gemeinde Hünfelden

Etwas über den Ort Ohren findet man auf der Homepage der Gemeinde Hünfelden unter Ohren.

Links zu Institutionen
Gemeinde Hünfelden www.huenfelden.de.



Der Ort Ohren

© Foto T. Stricker

ohren_50.jpg
Links zu Vereinen in Ohren
Gemischter Chor Ohren.
TSG Ohren 1895 e.V.
Spielgemeinschaft SG-Kirberg-Ohren.


gewerbliche Links
www.zahnarzt-huenfelden.de



schild_mensfelden.gif Mensfelden
1.413 Einwohner (2003)
Höhe: 218 m
PLZ: 65597
Vorwahl: 06431 (Ortsnetz Limburg)
wappen_mensfelden.gif Ortsteil der
Gemeinde Hünfelden
Ein Fachwerkhaus in Mensfelden

© Foto T. Stricker

mensfelden_50.jpg Etwas über den Ort Mensfelden findet man auf der Homepage der Gemeinde Hünfelden unter Mensfelden und bei Mensfelden Online.
Das Wappen Mensfeldens zeigt eine Waage als Symbol für die Gerichtsbarkeit. Nachzulesen unter Wappen Mensfelden.
Links zu Institutionen
Gemeinde Hünfelden www.huenfelden.de.

Links zu Vereinen in Mensfelden
TuS Mensfelden 1984 e.V. Tennisabteilung.

Einen Kontakt zum TuS Mensfelden 1894 e.V. findet man über die Gemeinde Hünfelden weiter mit Vereine und weiter unter Sporttreibende.




schild_neesbach.gif Neesbach
788 Einwohner (2003)
Höhe: 175 m
PLZ: 65597
Vorwahl: 06438 (Ortsnetz N-Brechen)

Ortsteil der
Gemeinde Hünfelden
neesbach_50.jpg Etwas über den Ort Neesbach findet man auf der Homepage der Gemeinde Hünfelden unter Neesbach.



Der Ort Neesbach

© Foto T. Stricker

Im August 2003 war der Hessische Rundfunk mit der "hessenschau" in seiner Sommertour in Neesbach zu Gast.

Links zu Institutionen
Gemeinde Hünfelden www.huenfelden.de.
Die evangelischen Kirchengemeinden Nauheim/Werschau und Neesbach werden vom Pfarramt in Nauheim betreut.
Einen Gemeindereport aus dem Jahre 2000 findet man hier.

Links zu Vereinen in Neesbach
Der TUS Neesbach baut gerade eine Homepage auf.


bu_start.gif bu_impre.gif bu_stich.gif bu_abisz.gif bu_stadt.gif bu_s_anf.gif