Symbol sym_berger_kirche.gif Symbol sym_k_ob.gif Symbol sym_kreuz_kapelle.gif
logo_gg.gif bu_s_end.gif

Naturmuseum Senckenberg


Sehenswert
Besonders eindrucksvoll sind die Saurier gleich in der ersten Halle. In der zweiten Halle auf der linken Seite gibt es Erklärungen zum Planetensystem und zum Vulkanismus am Beispiel des philipinischen Vulkans Myon. Interessant ist auch eine Weltkarte mit Höhenrelief - da gibt es neue Gebirge zu entdecken - unter dem Meer. Die Erdzeitalter ...Jura, Kreide,... werden informativ dargestellt. Welches war eigentlich die Zeit der Saurier und wann sind sie ausgestorben ?
In der dritten Halle finden sich beeindruckende Skelette von Walen, darunter ein 24 m langer Finnwal, sowie von mehreren Mammuts und vom heutigen Elefanten.
Adresse
Naturmuseum Senckenberg
Senckenberganlage 25
60325 Frankfurt/Main
Tel.: 069 / 7542-0
Öffnungszeiten
9:00 - 17:00 Uhr
9:00 - 20:00 Uhr Mittwochs
9:00 - 18:00 Uhr Sa, So und Feiertage
Angabe unverbindlich | Stand Okt. 2002
Preise
siehe bei www.senckenberg.de
Essen
Zum Zeitpunkt des letzten Besuchs waren aufgrund von Umbaumaßnahmen nur ein einfacher Imbiss (Siedewurst) sowie Kaffee und Softdrinks erhältlich.
Besichtigungsdauer
Ein interessierter Besucher kann problemlos 5-6 Stunden im Museum zubringen ohne alles gesehen zu haben. Bei einem Besuch mit Kindern sollte man sich einen Themenschwerpunkt z.B. "Tiere der Urzeit" wählen und die umfangreichen Sammlungen von heute noch lebenden Tieren in den beiden oberen Geschossen bei einem weiteren Besuch bestaunen.
Anfahrt
Man fährt über die A 3 bis zum Wiesbadener Kreuz, weiter auf die A 66 Richtung Frankfurt, vorbei am Krifteler Dreieck und dem Nordwestkreuz in Richtung Miquelallee, am Ginnheimer Funkturm über die Ausfahrt Hauptbahnhof/Messe auf die Zeppelinallee, nach knapp 2 km erreicht man das Universitätsgelände mit der U-Bahnstation Bockenheimer Warte (U2), nach weiteren 200 m erreicht man auf der rechten Seite den Haupteingang des Naturmuseums.
Es gibt hier allerdings keinen ausgewiesenen Besucherparkplatz.
Für die 70 km von Oberbrechen bis zum Museum benötigt man eine knappe Stunde.
Link
Zur Homepage vom Naturmuseum Senckenberg geht es hier.


bu_start.gif bu_impre.gif bu_stich.gif bu_abisz.gif bu_ausfl.gif bu_s_anf.gif