Symbol sym_berger_kirche.gif Symbol sym_k_ob.gif Symbol sym_kreuz_kapelle.gif
logo_gg.gif bu_s_end.gif

Freizeitpark Lochmühle


Attraktionen
Besonderen Spaß macht das "um die Wette rutschen" auf der Riesen-Rutsche und das Springen auf der Trampolin-Anlage, beide Geräte sind nur bei trockener Witterung offen. Daneben gibt es eine Wellenfahrt, einen Blütenwirbel, die Eichhörnchenbahn, zahlreiche Karussells und Mini-Eisenbahnen. Speziell für die kleinen Gäste ist die Mini-Autoscooterhalle mit kleinen Fahrzeugen bei gedrosselter Geschwindigkeit bestimmt. Für die Mutigen gibt es einen Wasserbob und wer einmal "Kopfstehen" möchte geht in den Luna-Loop.
foto achterbahn_50.jpg   Die Eichhörnchenbahn
Foto Freizeitpark 2005
Adresse
Freizeitpark Lochmühle
61273 Wehrheim/Taunus (bei Bad Homburg)
Tel.: 06175 / 790060
Öffnungszeiten
9:00 - 18:00 Uhr täglich
von März/April bis Oktober
Angabe unverbindlich, genaue Öffnungszeiten siehe Homepage Lochmühle
Preise
Aktuelle Preise siehe Homepage Lochmühle
Essen
Es gibt zentral gelegen ein Park-Restaurant und eine SB-Gaststätte sowie oberhalb der Trampolinanlage ein SB-Cafe. Daneben gibt es zahlreiche Grillplätze mit fest installiertem Grill und Sitzplätzen, zum Teil auch überdacht. Das Grillgut und Geschirr sollte man schon mitbringen, die Grillkohle kann man zur Not auch hier noch kaufen.
Am günstigsten verpflegt man sich natürlich mit dem eigenen Picknick-Korb.
Besichtigungsdauer
Auch bei wenig Andrang gibt es für ca. 6 Stunden Beschäftigung. Wenn man selber grillt sollte man ruhig den ganzen Tag einplanen.
Wetter
Eine ganze Reihe der Geräte sind auch bei mäßigem Wetter gut benutzbar. Da man sich aber doch überwiegend im Freien aufhält, schadet ein Blick auf das zu erwartende Wetter sicher nicht. Der Betreiber hält auf seiner Homepage (siehe Link) eine Wetterinformation parat.
Ich jedenfalls werde bei meinem nächsten Besuch an eine Schirmmütze denken - die schützt auch vor zuviel Sonne. Festes Schuhwerk sollte man schon wegen der vielen Klettergeräte mitnehmen.

foto spielplatz_50.jpg   Spielplatz
Foto Freizeitpark 2005
Anfahrt
Man fährt über die B 8 Richtung Königstein, hinter Bad Camberg geht es links ab Richtung Usingen, nach 8 km an der Tenne links ab auf die B 275 weiter in Richtung Usingen, an Riedelbach vorbei erreicht man das Weiltal, nach Passieren der Landsteiner Mühle geht es rechts ab in Richtung Schmitten/Hessenpark, hinter Brombach nach links in Richtung Hessenpark, durch Anspach - mit den beschaulichen Starenkästen - weiter Richtung Hessenpark, an der Zufahrt zum Hessenpark vorbei, nach wenigen Kilometern liegt auf der linken Seite der Freizeitpark.
Hier gibt es einen recht großen Besucherparkplatz. Sollte dieser wirklich einmal voll sein, ist auch mit Warteschlangen an den Fahrgeräten zu rechnen.
Für die 42 km von Oberbrechen bis zur Lochmühle benötigt man etwa 45 Minuten.
Link
Zur Homepage des Freizeitparks Lochmühle geht es hier.


bu_start.gif bu_impre.gif bu_stich.gif bu_abisz.gif bu_ausfl.gif bu_s_anf.gif